Feed auf
Postings
Kommentare

Aktuelles

Selbstsicherheit

Ein Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung

mit Pferden und Eseln als Co-Trainer

Sonntag 19. November 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Wer sich seiner selbst sicher ist, braucht niemandem mehr etwas zu beweisen, kann andere so lassen, wie sie sind und muss ihnen weder etwas überstülpen, noch es ihnen recht machen.

Das Ganze hat viel mit Respekt zu tun. Vor allem Respekt für sich selbst und die eigenen Empfindungen. Fühle ich mich unsicher, kann ich – sofern ich es mir eingestehe  – dennoch selbstsicher damit umgehen.

Selbstsicherheit können wir

  • von den Pferden lernen -

indem wir ihnen abgucken, wie selbstverständlich und fraglos sie sich vertreten – und wir können es

  • im Kontakt mit den Pferden lernen,

wenn wir in die Kommunikation gehen und uns an ihren Reaktionen erfahren.

In diesem Seminar wird es neben Reflektionsphasen für jede/n die Gelegenheit geben, im Kontakt mit einem Pferd oder Esel auf dem Sandplatz durch eine kleine Aufgabe zu gehen: sich selbst dabei zu erleben und die authentische Rückmeldung des Tieres zu empfangen. Die Tiere bewerten uns nicht. Das erleichtert es, ihr feed-back als wertvollen Impuls für unsere Weiterentwicklung anzunehmen.

Bitte wetterfeste Kleidung anziehen!

Das Seminar findet großteils draußen statt. Und etwas zu Essen und zu Trinken für die Pausen. Zum Aufwärmen zwischendurch steht ein Bauwagen mit Holzofen zur Verfügung. Über dem Sandplatz ist ein Dach, sodass wir auch bei Regen arbeiten können.

Vorerfahrung mit Pferden oder Eseln ist nicht erforderlich. In diesem Seminar wird nicht geritten. Die Füße bleiben auf dem Boden.

Teilnahme-Beitrag: 85,- Euro

Ort: Mensch-Tier-Natur-Portal in Göttingen-Geismar

Anmeldung: hel.greve@t-online.de

1 Kommentar auf “Aktuelles”

  1. Paulina Zimek (von AG) patin von Elding sagt:

    Liebe Helgard,
    Ich finde sie sehr nett und danke für meine Tierpatenschaft
    die ich ohne sie nie Kennengelernt hätte.
    Danke für alles was sie für mich im letzten halben Jahr getan haben.
    Ich finde ihre Pferde und Esel so toll und mega lieb und zutraulich.
    Danke für alles
    Paulina Zimek

Kommentar abgeben